Chill Cube

Einleitung

Der Root Engineering Chill Cube ist ein einfach zu bedienender Raumluftzirkulator. Sein spezielles Design sorgt für eine konstante Luftbewegung im Raum und reinigt durch die verbauten Aktivkohle- und Pollenfilter gleichzeitig die Luft ohne Duft- und Zusatzstoffe.

Funktion

Als Alternative zu herkömmlichen Ventilatoren entwickelt, präsentiert sich der Chill Cube durch sein ansprechendes Design. Mit seiner Würfelform ist er kinderleicht aufzubauen und erinnert dabei an ein 3D Puzzlespiel. Das nach oben gerichtete Gebläße vermeidet einen direkten Luftzug und verbessert somit das Raumklima nachhaltig.

 

Durch die ständige Umwälzung der Raumluft und den Einsatz von industriellen Luftfiltern an den Lufteinlässen, reinigt der Chill Cube die Luft besonders nachhaltig von Rauch und schlechten Gerüchen. Die Filtereinsätze sind leicht einzubauen und zu tauschen. Kombiniert mit Feinstaub und Pollenfiltern hilft der Chill Cube natürlich auch Allergikern.

Features

Die Funktionen des Chill Cubes im Detail:

  •  Luftfilterung durch industrielle Filtereinheiten
  •  Einfache Bedienung und Aufbau
  •  Kühl- und Wärmemöglichkeit
  •  Plug and Play

 

Eine hervoragende Zusatzfunktion des Chill Cube ist sein Multifunktionseinsatz. So ist es möglich Eis, handelsübliche Kühlakkus oder Wärmepads einzulegen und damit die Umgebung des Würfels angenehm zu temperieren.

Anwendung

Die im Chill Cube verwendeten Filter entsprechen gängigem Industriestandard und besitzen somit einen ausgezeichneten Wirkungsgrad. Je nach Auswahl des Filtermaterials werden verschiedene Möglichkeiten der Anwendung in den Vordergrund gerückt.

Das schwarze Aktivkohlevlies eignet sich beispielsweise hervorragend für Haustierbesitzer und Raucher. Diese Art von Filtermatten wird unter anderem in der Industrie in der Abluft eingesetzt und entfernt schlechte Gerüche und Rauch aus der Luft. Da die Aktivkohle in ein Trägermaterial eingearbeitet, ist bleiben keinerlei schwarze Rückstände beim Wechseln der Filter zurück.

Wahlweise kann der Chill Cube auch mit Staub- und Pollenfilter ausgestattet werden. Für Allergiker reduziert sich damit die Belastung durch Feinstaub im Eigenheim und auch in der Pollensaison trägt der Chill Cube zum Wohlbefinden bei.

 

Technische Details

Abmessungen 20cm x 20cm x 20cm
Aufbau Stecksystem
Leistung max. 3 W
Durchsatz ca. 80m³ / Stunde
Filterklasse F7
Filter Brandverhalten F1 (selbstlöschend)
Wartungsintervall Filtertausch alle 6 Monate empfohlen

Häufig gestellte Fragen

Zurzeit sind der Chill Cube, sowie die passenden Filter, direkt bei Root Engineering erhältlich und können durch eine einfache E-Mail angefragt und bestellt werden.

Hinweis: Mindestbestellmenge, Farbverfügbarkeit und Preis auf Anfrage.
Der Filtertausch wird im Allgemeinen alle 6 Monate empfohlen.

Der tatsächliche Tauschintervall hängt jedoch vom Belastungsgrad ab. Dh. Ein Chill Cube im Raucherzimmer ist einer höheren Schwebstoffbelastung ausgesetzt als ein Chill Cube in einer Nichtraucherwohnung und die Filter sollten öfter getauscht werden. Wie stark die Filter bereits verunreinigt sind, ist auch für einen Laien mit freiem Auge zu erkennen.

Hinweis: Auch wenn die Filtereinsätze durch schütteln und ausklopfen von grobem Schmutz gereinigt werden können, so bindet das Filtermaterial auch nicht sichtbare Schwebstoffe.
Root Engineering legt großen Wert auf Qualität. Darum wird der Chill Cube aus hochwertigem Perspex® Acryl Glas hergestellt und ist in beinahe jeder beliebigen Farbe erhältlich.

Für nähere Details, bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Hinweis: Die Mindestbestellmenge für individuelle Farben beträgt 50 Stück.
Die Verwendung von hochwertigem Perspex® Acryl Glas erlaubt eine vielseitige Bearbeitung des Materials. So ist es beispielweise möglich, den Chill Cube nach eigenem Design gravieren zu lassen.

Für nähere Details, bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Hinweis: Die Mindestbestellmenge mit individueller Gravur beträgt 50 Stück/Farbe.
Die im Chill Cube verwendeten Filter sind leicht an ihrer Farbe zu unterscheiden. Welcher Filter nun am Besten verwendet werden soll, hängt von den Ansprüchen ab, welche der Chill Cube erfüllen soll. Natürlich können die eingesetzten Filter auch kombiniert werden.

Die schwarzen Filter (Aktivkohlefilter) dienen zur Geruchsreinigung und Schadstoffminderung in (stark) verrauchten Räumen.

Die weißen Filter (Pollen- und Feinstaubfilter) eignen sich hervorragend für Allergiker.

Hinweis: Der Chill Cube ist für den Einsatz von einem Filter pro Seite konzipiert.
Root Engineering als Technologieträger ist ständig auf der Suche nach Lizenzierungs- und Vertriebspartnern im In- und Ausland. Gerne sind wir bereit mit Ihnen über eine Partnerschaft zu sprechen und gemeinsam ein individuelles Angebot zu erarbeiten.

Für nähere Details, bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.